Mittwoch, 1. Januar 2014

Happy New Year 2014

Hey Ihr Lieben!

Ich möchte euch noch schnell ein frohes neues Jahr wünschen.

Die Vorlage gabes als Free-Printable (hier) bei Bestdayever zum gratis downloaden.

Ich hoffe Ihr habt gestern schön gefeiert und seid heute nicht allzu doll verkatert :-)

Wir haben gestern ganz gemütlich bei Freunden gefeiert und dafür habe ich Berliner selbstgebacken.
Ich finde die gekauften immer zu süß!
Die selbstgemachten sind zwar etwas krüppelig und nicht so schön rund geworden, aber geschmeckt haben sie dafür umso besser.



Hier hab ich einmal das Rezept für euch:
500 g Mehl
30 g Hefe
250 ml Milch
50 g Zucker
1 Pr Salz
1 EL Zitronenschale
60 g geschmolzene Margarine
1 Ei
2 l Öl zum frittieren
Marmelade / Vanillepudding


Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken und die Hefe hineinbröseln. Von der lauwarmen Milch etwa 50 ml und 10g Zucker mit der Hefe vermischen. Dabei nur etwas Mehl mit hineinrühren. 15 Minuten ruhen lassen. Dann die übrige Milch, Margarine, Zucker, Salz, Zitronenschale und Ei mit der Mehl-Hefe-Mischung verkneten und nochmal 20 Minuten ruhen lassen. Auf einer bemehlten Fläche ca. 2cm dick ausrollen und Kreise (8cm Durchmesser) ausstechen. Nochmal 40 Minuten ruhen lassen. Fett auf etwa 160°C erhitzen und wenige Berliner auf einem Mal ca. 3-5 Minuten goldbraun frittieren. Zwischendurch drehen.

Abgekühlt mit Marmelade oder Pudding füllen und mit Zuckerguss oder Schokolade überziehen.


Vorausschauend habe ich mir gestern schon einen für heute aufgehoben. Ich werde diesen jetzt mit einem leckeren Latte Macchiato genießen und es mir auf der Couch gemütlich machen:-)



Macht euch noch einen schönen freien Nachmittag.

Alles Liebe

Linda


Kommentare: